Laden...

JOJO – ES GEHT AUCH OHNE

ICH WOLLTE 10 KILO ABNEHMEN. JETZT FEHLEN NUR NOCH 13.

DETOXWERKSTATT

Der Jojo-Effekt – alle fürchten ihn und viele kennen ihn. Für die Abnehmwilligen ist er ein Fluch, für die Diätindustrie ein Segen – denn so kommen die Kunden immer wieder, produzieren riesige Umsätze und kaufen die nächste Boulevardzeitung mit der neuen Super-Diät.

Aber was passiert da im Körper? Eine normale Diät erzielt die Gewichtsabnahme dadurch, dass sie deinem Körper notwendige Kalorien entzieht, indem die Nahrung reduziert oder ausgetauscht wird. Der Körper wird also in einen Mangelzustand versetzt. Nach ein paar harten Tagen stellt sich der Stoffwechsel auf die Verbrennung von Fett um und Du verlierst, meist mit schlechter Laune und Unwohlsein, ein bisschen Gewicht. Du hungerst dich runter.

Das Problem ist nun, dass der menschliche Körper ja schon ein paar hunderttausend Jahre Erfahrung hat und solche Mangel-Situationen aus der Vergangenheit kennt. Sobald Du nach der Diät wieder normal isst, landen die Pfunde wieder auf den Rippen und als Puffer für nächste Dürrephase gleich noch ein, zwei Kilo mehr. Wer weiß wann die nächste Phase kommt, wo dein Körper nichts zu essen bekommt. Dieses Verhalten geht auf die Steinzeit zurück und wir können daran nichts ändern. Und genau das ist der logische Grund für den berühmten Jojo-Effekt.

EIN ANDERES KONZEPT

Die STOFFWECHSELOPTIMIERUNG ist keinesfalls eine Diät! Vielmehr ist sie ein sehr effektives Entgiftungsprogramm für deinen Körper. Der Großteil der Gifte sind in den viszeralen Fettdepots eingelagert, das sind die Fettdepots an den Stellen, wo wir sie nicht haben wollen. Der positive Nebeneffekt der Entgiftung erklärt sich von selbst, Du verlierst genau diese schwabbeligen Fette.

Es ist eine gesunde Variante zur Gewichtsreduktion, weil der Stoffwechsel durch hochwertige Vitalstoffe angeregt wird und so nicht in die Diät-Mangel-Situation kommt. In den unterschiedlichen Phasen des Programms änderst Du die Nahrungsaufnahme, bleibst dabei aber bei einer ausgewogenen und eiweißreichen Ernährung. Der Stoffwechsel kommt in Fahrt, da er nicht mit leeren Kohlenhydraten beschäftigt ist und durch die Vitalstoffe die leeren Depots aufgefüllt werden. Die aufgenommenen Eiweiße und Nährstoffe werden wieder an die richten Stellen im Körper verteilt, was sich unter Umständen positiv auf das Hautbild auswirken kann. 

Der Stoffwechsel kann durch viele fehlgeschlagene Diätversuche oder jahrelange Mangelernährung gestört sein, dadurch sorgt er dafür, dass es besonders hartnäckige Kilos gibt, die sich nicht verabschieden wollen. Gerade dann ist es ratsam, den Körper aufzuräumen, ihn mit DAILY DETOX zu reinigen und durch die STOFFWECHSELOPTIMIERUNG wieder ins Gleichgewicht zu bringen. 

“Die STOFFWECHSELOPTIMIERUNG basiert auf 3 Säulen.”

ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG

Eine gesunde und reichhaltige Ernährungsumstellung für 21 Tage. Das bedeutet: Gemüse-Flatrate, Obst, reichlich Eiweiß (Fleisch, Fisch, vegetarische Produkte). Die Anwender berichten, dass sie ein gezügeltes Hungergefühl haben. Du verzichtest lediglich auf leere Kohlenhydrate und schlechte Fette. 

NATÜRLICHE VITALSTOFFE

Du füllst deine Speicher mit allen wichtigen Nährstoffen und unterstützt den Entgiftungsprozess. Dein Körper regeneriert sich und Du rutscht während der Reduktionsphase nicht in einen Mangelzustand. So kurbelst Du deinen Stoffwechsel an, erlebst ein neues Wohlbefinden und nimmst durch die Ernährungsumstellung nebenbei überflüssige Kilos ab.

AKTIVATOR

Einige Anwender beschreiben positive geschmackliche Vorteile und angenehm durstfördernde Effekte, die für die Entgiftung sehr zuträglich sind. Die Wirksamkeit des Aktivators, insbesondere eine maßgebliche Beeinflussung des Abnehmerfolges oder eine appetitzügelnde Wirkung, sind allerdings wissenschaftlich nicht erwiesen.

DER ABLAUF

Gute Vorbereitung ist alles. Zuerst benötigst Du einen erfahrenen Empfehler aus der DETOXWERKSTATT – nimm dazu einfach Kontakt mit uns auf. Alle Mitglieder unseres Teams haben die STOFFWECHSELOPTIMIERUNG selbst durchgeführt und können Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Dann benötigst Du die Vitalstoff Produkte und den Aktivator – diese bestellen wir gemeinsam direkt bei zwei Premiumherstellern, die Dich direkt beliefern. Du kannst hier bei uns nämlich nichts kaufen. Wir pflegen den Kontakt von Mensch zu Mensch, daher wirst Du, wenn Du möchtest, direkt an unseren Informationsfluss angeschlossen, bekommst Rezepte, Erlaubtlisten, kannst im Teamkochbuch blättern oder die diversen Gruppen durchstöbern.

2 Tage

Die Ladephase wirkt anfangs etwas skurril, ist aber sehr wichtig. Während dieser beiden Tage darfst Du essen, was Du möchtest und davon so viel wie nur möglich. Du solltest ungefähr auf das Doppelte deiner sonstigen Kalorienzufuhr kommen – also hau rein! 

Durch diese beiden Tage füllst Du deine Speicher nochmal richtig auf und gibst dem Körper das Signal, dass nun ganz viel “Gutes” zum Einlagern kommt. Keine Sorge, Du wirst in dieser Phase ein bisschen zunehmen, aber das ist schneller wieder weg als Du es angegessen hast. 

21 Tage 

Nun folgt für mindestens 21 Tage die Reduktionsphase, in der Du dich möglichst an die Lebensmittel aus der Erlaubtliste und dem Kochbuch hältst. Du verzichtest weitestgehend auf Kohlenhydrate und Fette und nimmst stattdessen Lebensmittel zu Dir, die viele Proteine und Vitalstoffe enthalten. Keine Angst: Du hungerst nicht in dieser Phase. Wir zählen keine Kalorien, Du darfst Dich satt essen. In unserem speziellen Teamkochbuch findest Du hunderte leckere Rezepte. 

In dieser Phase entgiftest Du sehr stark und viele Anwender verlieren in diesen 21 Tagen ca. 10% ihres Gewichtes, wohlgemerkt an den richtigen Stellen. 

21 Tage

Nach der Reduktion hast Du dein neues Wohlfühlgewicht erreicht und das muss stabilisiert werden. Diese Phase ist am meisten unterschätzt, aber mit Abstand die Wichtigste von allen. Den Aktivator nimmst Du nun nicht mehr, die Vitalstoffe aber sehr wohl. Ab jetzt baust Du langsam wieder gute Fette und mehr Kalorien in deine Ernährung ein. Du näherst Dich wieder der “normalen” Ernährung, verzichtest aber weiterhin auf Zucker und leere Kohlenhydrate wie Schokolade oder Weißmehlprodukte. Nach 21 Tagen ist dein Gewicht quasi abgespeichert und Du kannst in die Testphase übergehen.

Die Testphase ist dein normales Leben. Sicher hast Du dir ein paar Rezepte aus der Reduktionsphase gemerkt und isst dementsprechend auch in der Testphase gesund und ausgewogen. Du nimmst DAILY DETOX Vitalstoffe zu Dir und räumst so deinen Körper täglich auf und nährst ihn. Dann fällt der eine oder anderen Essensausrutscher auch wortwörtlich nicht so ins Gewicht.

 

Du bist nicht alleine. Jeden Monat machen viele Menschen die STOFFWECHSELOPTIMIERUNG und tauschen sich dabei untereinander aus. Wenn Du noch keinen Empfehler aus DETOXWERKSTATT hast, wird dich ein erfahrener Anwender betreuen. Nimm dazu einfach Kontakt mit uns auf. 

Du kannst bei sämtlichen Fragen jederzeit deinen Empfehler kontaktieren oder auch mal deinen Frust loswerden, wenn es gerade nicht so gut läuft. In der gesamten Zeit wirst Du begleitet und unterstützt. Wir sind alle erfahrene Anwender und können Dir sicher den einen oder anderen Tipp geben. Also zögere nicht, uns zu kontaktieren – egal ob per Telefon, E-Mail, WhatsApp, Skype oder von Mensch zu Mensch bei einem Käffchen.

 

Persönliche Betreuung

Du kannst uns direkt telefonisch kontaktieren, denn wir sind kein anonymer Haufen. Wenn Du starten möchtest, möchten wir generell gerne mit Dir telefonieren und Dir den Ablauf persönlich erklären. Dann kannst Du gleich deine offenen Fragen stellen, wir gehen den Bestellprozess beim Hersteller durch und senden Dir den detaillierten Ablaufplan inkl. Ernährungsplan zu. Natürlich ist ein Telefonat keine Pflicht, wenn Du darauf keine Lust hast. 

Erfahrenes Team

Du bist nicht allein. Viele Anwender der DETOXWERKSTATT haben sich bereit erklärt, Neustarter auf ihrem Weg zu unterstützen und an die Hand zu nehmen. Die STOFFWECHSELOPTIMIERUNG ist nicht kompliziert und sehr einfach umsetzbar. Du kannst Dich bei Fragen jederzeit an uns wenden. Und auch wenn wir die Antwort mal nicht kennen, kann immer jemand aus dem großen Team helfen.

Social Media

Im WhatsApp und Facebook haben wir große Gruppen, worin sich viele Anwender befinden, die gerade mitten in der Optimierung sind. Hier kannst Du deine Mitstreiter kennen lernen, Dich von kreativen Rezepten inspirieren lassen oder auch mal deinen Frust loswerden – denn den kann es auch geben. So vernetzen sich die Anwender untereinander, daraus sind tolle Beziehungen und gute Freundschaften entstanden. 

Kinderleichte Rezepte

Seit kurzem haben wir ein TEAMKOCHBUCH, mit einer Sammlung von hunderten Rezepten. Dieses Buch erleichtert die Ernährung in allen Phasen und danach ungemein. Wie wäre es mit Rinderrouladen auf Gemüsebeet, Thunfischpizza, Hackbällchen Toskana oder italienische Bolognese mit Zoodeln? Die Wochen der STOFFWECHSELOPTIMIERUNG bedeuten keinesfalls Verzicht, sondern Lebensqualität pur.

ERFAHRUNGEN

Viele hundert Menschen haben die STOFFWECHSELOPTIMIERUNG gemeinsam mit uns durchgeführt. Wir durften so viele Menschen “erleichtern” und haben tolle Feedbacks bekommen. Unsere Familien und Freunde waren die Ersten, denen wir von unseren guten Erfahrungen berichteten und die es ausprobiert haben. Gute Erfahrungen sprechen sich natürlich herum und so wurden es viele Menschen, die den Weg gemeinsam mit uns gegangen sind. Daraus ist die DETOXWERKSTATT entstanden. Ein paar von diesen Erfolgsgeschichten möchten wir mit euch teilen. Das sind natürlich längst nicht alle Anwender, aber nicht jeder möchte sich öffentlich im Internet wiederfinden. Mit einem Klick auf das Bild kommst Du zu der ausführlichen Geschichte.

Planung und Checkliste

  • ABLAUFPLAN von deinem Empfehler erhalten? 

  • ZEITPLANUNG abgeschlossen, d.h. Du weißt genau wann Du starten möchtest und hast den Zeitplan von deinem Empfehler bekommen?

  • VITALSTOFFE sind direkt beim Spezial-Hersteller bestellt? 

  • AKTIVATOR mit Gutscheincode direkt beim Hersteller bestellt? 

  • PHASEN der Optimierung gelesen und verstanden? 

  • TEAMKOCHBUCH oder ausreichend Rezepte vorhanden, um abwechslungsreich und gesund zu entgiften?

  • FOTOGRAFIERT, gewogen und gemessen – Damit Du deine Erfolge auf dem Papier siehst.

FRAGEN

Normalerweise gibt man für ungesunde Ernährung, Alkohol, Süßigkeiten oder Junkfood ca. 50,00 € – 90,00 € pro Woche aus. Während der 4 Phasen reduziert sich dieser Betrag auf ca. 20,00 € – 30,00 €. Das Frühstück kann komplett mit dem DAILY DETOX und der Basisversorgung ersetzt werden. Somit kostet die Kur rechnerisch fast gar nichts. Und das soll kein Marketing sein, wir haben tatsächlich diese Erfahrung gemacht.

Die ersten Kosten für die Kur liegen je nach Bedarf und Austattung zwischen 180,00 € und 300,00 €. Die Basisversorgung für die Stabilisierungs- und Testphase kostet ebenfalls je nach Produktwunsch zwischen 2,20 € und 4,20 € pro Tag – weniger als ein Kaffee bei Starbucks. 

Die Vitalstoffe werden von einer Spezial-Firma hergestellt. Die Produkte sind so außergewöhnlich gut, dass sich das Unternehmen erlauben kann, keine Werbung zu machen. Man kann bei diesem Hersteller nur auf Empfehlung eines bestehenden Kunden bestellen. Dein Empfehler der DETOXWERKSTATT ist Kunde in diesem Unternehmen und geht mit Dir den Bestellprozess durch, alternativ senden wir Dir einen Link und eine Bestellanleitung. 

Du hast kein Risiko – Die Vitalstoffprodukte kannst Du 30 Tage lang testen. Mehr dazu dann von einem Empfehler.

Der Aktivator wird von einer Spezial-Firma hergestellt, mit der wir einen Sonderrabatt ausgehandelt haben. Dein Empfehler wird Dir einen Gutscheincode zur Verfügung stellen, so sparst Du 10€ pro Bestellung. Der Aktivator kostet dann nur 19,90 € zzgl. Versand. 

Die Wirksamkeit und der Erfolg des Aktivators, insbesondere die maßgebliche Beeinflussung des Abnehmerfolges oder appetitzügelnden Wirkung, sind ernährungswissenschaftlich nicht erwiesen.

Die Reduktionsphase dauert mindestens 21 Tage. Du kannst diese Phase beliebig verlängern, bis Du dein Wunschgewicht erreicht hast. Danach folgt die Stabilisierungsphase, welche ebenfalls 21 Tage dauert, hier stabilisierst Du dein Gewicht und gewöhnst deinen Körper wieder an “normale” Ernährung. Die Testphase beträgt mindestens 6 Monate und schließt DAILY DETOX mit ein. Hier gibt es in der Ernährungsform keine Einschränkungen.

Für Details siehe nochmal im Ablaufplan nach. 

Die Wirksamkeit und der Erfolg des Aktivators, insbesondere die maßgebliche Beeinflussung des Abnehmerfolges oder appetitzügelnden Wirkung, sind ernährungswissenschaftlich nicht erwiesen.

  • Schwangere und stillende Mütter
  • Kinder
  • Menschen mit schweren Vorerkrankungen sollten unbedingt vor der Durchführung mit ihrem Arzt sprechen

Bei Medikamenteneinnahme sollten sämtlichen Ernährungsumstellungen generell vorher mit einem Arzt abgesprochen werden.

Nein – nicht während der Reduktionsphase der Kur! Alkohol enthält zu viele Kohlenhydrate die wiederum in Zucker umgewandelt werden. Es ist sehr wichtig, die Disziplin aufzubringen, während der Reduktionsphase standhaft zu bleiben und nicht zu sündigen.

Das ist strittig. Die einen sagen, dass man einfach die Reduktionsphase um 3 Tage verlängert, die anderen sagen man muss die Reduktion von vorne beginnen. Am besten Du sündigst nicht, dann bist Du auf der sicheren Seite. 

Wenn Dir doch mal ein Hamburger dazwischen kommt, würden wir persönlich die Reduktionsphase um eine Woche verlängern. 

So oft Du möchtest, da gibt es keine Begrenzung. Allerdings möchten wir hier keinem falschen Schönheitsideal hinterherjagen. Wenn Du dein optimales Gewicht erreicht hast, wird dein Körper auch kein Depotfett mehr abwerfen.

Wenn Du Dich an DAILY DETOX hälst und die Phasen der Kur diszipliniert durchführst, braucht es nicht mehr als eine Kur pro Jahr.

Nein! Die Reduktionsphase kannst Du beliebig lange verlängern, solange Du dich gut fühlst und dein Ziel noch nicht erreicht hast. Wir haben einige Menschen im Team, die haben diese Phase über ein ganzes Jahr ohne Unterbrechung durchgezogen. Neu laden musst Du nur, wenn Du die Stabilisierungsphase beendet hast. 

Wenn Du die richtige und hunderttausendfach bewährte STOFFWECHSELOPTIMIERUNG durchführen willst: JA.

Alles andere wäre eine Diät, Du hungerst dich runter, fällst in eine Mangelsituation und hast aller Voraussicht nach damit den Grundstein für den nächsten Jojo-Effekt gelegt. Eine Betreuung von uns und eine Aufnahme in die Gruppen geht nur wenn die Optimierung “richtig” durchgeführt wird, für alles andere wollen wir keine Verantwortung übernehmen. 

BUCHEMPFEHLUNGEN

SWK

Wir berichten hier von unseren persönlichen Erfahrungen und geben diese weiter.  Das ist natürlich keine fundierte Wissenschaft, sondern lediglich die persönliche Meinung, die eben auf guten Erfahrungen basiert. Du darfst Dir das wie eine Restaurant-Empfehlung vorstellen: Wenn Dir ein Gericht besonders gut geschmeckt hat, empfiehlst Du es auch weiter und musst dafür nicht wissen, auf welcher Weide das Rind gegrast hat und wie der Lebenslauf des Küchenchefs genau aussieht.

Für diejenigen die genauer wissen möchten, wie das funktioniert und welche beeindruckenden Forschungsergebnisse es bereits gibt, gibt es entsprechende Literatur. Oben findest Du von uns gelesene Bücher zu diesem Thema, die mit einigen Paradigmen und falschen Meinungen aufräumen. Alle Bücher sind von ausgezeichneten Experten auf diesem Gebiet geschrieben, aber dennoch so verständlich, dass auch wir, die keinen Doktor der Medizin inne haben, sie verstehen.

DER DIREKTE DRAHT ZU UNS

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere die Verarbeitung meiner Daten. Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.